Wie, wo, was sehen wir?

Wie, wo, was sehen wir?
4,19 €*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • 0601011
  • 8.43 MB
Vorschau: DkK-0601011-Wie wo was sehen wir-Vorschau.pdf
Beschreibung Das ganze Leben ist vom Sehen geprägt: Das Auge isst mit, wir suchen und... mehr
Produktinformationen "Wie, wo, was sehen wir?"

Beschreibung

Das ganze Leben ist vom Sehen geprägt: Das Auge isst mit, wir suchen und wählen Nahrung nicht zuletzt nach optischen Kriterien aus. Schau, wo du hintrittst! Unsere Bewegung kontrollieren wir mit den Augen.
So kennt jeder den ersten Moment der Hilflosigkeit, wenn man einen sehr dunklen Raum betritt. In der Situation nutzen wir verschiedene Sinne. Wir tasten und lauschen, bis sich die Augen an das Restlicht anpassen und wir unsere Umgebung vage schwarz-weiß wahrnehmen können. Ich sehe was, was du nicht siehst! Sichtbare Eindrücke sind Objekte der Aufmerksamkeit und Anlass für Kommunikation.
Achtung! Gefahren werden am schnellsten mit dem Auge erfasst. Auch, weil sich Licht schneller ausbreitet als Schall: Blitz ist schneller als Donner. Eine Lawine sieht man, bevor man sie hört. Nicht zuletzt beruhen Ergebnisse unserer Kultur auf dem Sehen: Kunstwerke werden betrachtet und nach ihrem Aussehen beurteilt. Schlecht oder nicht sehen zu können erschwert das Leben in unserer optisch ausgerichteten Welt.
Die Unterrichtsimpulse in diesem Beitrag bieten den Kindern die Möglichkeit, sich mit dem Sinnesorgan Auge ganzheitlich und handlungsorientiert auseinanderzusetzen und diesen Phänomenen auf den Grund zu gehen.

Lernziele und Kompetenzerweiterungen

  • können die äußeren Teile des Auges benennen.
  • begreifen Reflexe des Auges als Anpassung auf die Belichtung bzw. als Schutzreaktion.
  • erfahren Sehen als abhängig von der Intensität des vorherigen Lichtreizes.
  • erhalten erste Einblicke in die Leistungen des Gehirns beim Sehen.
  • lernen räumliches Sehen als Leistung der Zusammenarbeit unserer Augen und des Gehirns kennen.
  • werden sich über unser Gesichtsfeld und die Funktion der Augenbewegungen bewusst.

 

Schulart: Grundschule
Klassenstufe: Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4
Fach / Bereich: Sachunterricht
Dauer: mehrere Ustd.
Fachliche Schwerpunkte: Experimentieren, Forschen / Entdecken
Zuletzt angesehen